You are here

Die Gegend

GEOGRAPHIE:

Kryoneri ("Kaltes Wasser") befindet sich im Zentrum Korinthias, mit der gleichen Distanz zu Bergen und Meer. Von seiner Form her gleicht das am Hang des Berges Vesiza erbaute Dorf einem Amphitheater - auf einer Höhe von 740 m bietet es Tag und Nacht eine phenomenale Panorama Aussicht auf den Golf von Korinth.  

Der 1200 Meter hohe Berg Vesiza bildet eine natürliche Grenze zu der Hochebene von Stymfalía. Aus ihm entspringt der Gebirgsbach Elission, welcher in Richtung Kiato durch Kryoneri und immergrüne Landschaft fließt, bevor er schließlich im Golf von Korinth mündet.

KLIMA

Die Region ist bekannt für ihr gesundes Klima und ihre saubere Luft. In den ´50er und ´60er Jahren war Kryoneri ein Ort der Erholung, während die Küstenregion von Moskitos und Malaria geplagt wurde. Tatsächlich mieteten kranke Menschen während des Sommers Zimmer bei den Dorfbewohnern. Wenn der Platz innerhalb der Häuser nicht ausreichte, zelteten die Menschen im Wald nahe des Klosters von Lechova, auf 1000 Metern Höhe.

Kryoneri ist bekannt für seine saubere Luft, klaren Himmel und die geringe Luftfeuchtigkeit. Auch nachts ist der Himmel meist sternenklar und kann von der Sternwarte aus betrachtet werden.